Konzept unser Sekundarstufe

Deutsches Internationales Abitur, Realschul- und Hauptschulabschluss

Herzlich willkommen in der Sekundarstufe der Deutschen Internationalen Schule Dubai. Neben dem Deutschen Internationalen Abitur bieten wir auch den Hauptschulabschluss sowie den Mittleren Deutschen Schulabschluss (Realschule). Im gesamten Netzwerk der Deutschen Auslandsschulen gelten einheitliche Prüfungsanforderungen, die von der deutschen Kultusministerkonferenz (KMK) überwacht werden. 

Die Sekundarstufe I umfasst die Klassen 5 bis 10. Die Klasse 5 ist die schulformunabhängige Orientierungsstufe. Hier werden eine solide Allgemeinbildung vermittelt und wichtige Fundamente für die weitere Schullaufbahn gelegt. Zur Klasse 6 erfolgt die Einstufung in Hauptschule, Realschule oder Gymnasium. Die unterschiedlichen Stufen werden gemeinsam und binnendifferenzierend unterrichtet. Außerdem wählen die Schüler*innen zur 6. Klasse ihre verbindliche 2. Fremdsprache (Französisch oder Arabisch). Ab Klasse 8 wird das Fach Geografie auf Englisch unterrichtet und ab Klasse 9 das Fach Geschichte bilingual in englischer und deutscher Sprache. 

Am Ende der Klasse 9 legen die Hauptschüler*innen die Hauptschulprüfung ab. Bei entsprechender Leistung können sie ihre Schullaufbahn in Klasse 10 als Realschüler*in fortsetzen. Die Prüfung zum Mittleren Schulabschluss (Realschule) bzw. zur Berechtigung zum Übergang in die Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe (für gymnasial eingestufte Schüler*innen) findet am Ende der Klasse 10 in Form der Zentralen Klassenarbeiten (ZKA) statt. Die Realschüler*innen müssen außerdem mündliche Prüfungen ablegen.  

Die Prüfungen werden von der Kultusministerkonferenz (KMK) zentral für alle Deutschen Auslandsschulen bereitgestellt. Weitere Informationen finden Sie in dem KMK-Dokument „Ordnung für den Abschluss der Sekundarstufe I an Deutschen Schulen im Ausland“. 

Ein Wechsel von einer Schule in Deutschland bzw. einer anderen deutschsprachigen Auslandsschule an die DISD ist im Regelfall jederzeit möglich. Bitte beachten Sie, dass ein Wechsel in einen Prüfungsjahrgang nur durch eine Genehmigung der KMK, die von uns beantragt werden muss, möglich ist.  

Sollten Sie hierzu Fragen haben vereinbaren Sie bitte über info@germanschool.ae einen Beratungstermin.  

Die Sekundarstufe II umfasst die Klassen 11 und 12. Sie bilden die Qualifikationsphase zum Deutschen Internationalen Abitur (DIA). Die Leistungen dieser vier Halbjahre gehen in die Abiturwertung ein. Der Unterricht findet an der DISD während der gesamten Oberstufenzeit ebenfalls im Klassenverband statt. 

Schulziel ist das weltweit anerkannte Deutsche Internationale Abitur (DIA). Der individuell und spezifisch für die Deutschen Auslandsschulen entwickelte Schulabschluss ist nicht nur weltweit vergleichbar. Er zielt auf die besonderen Anforderungen einer multikulturellen, mehrsprachigen Schülerschaft ab. Neben Deutsch findet der Unterricht in Englisch statt, so dass die Jugendlichen neben den fachlichen Kompetenzen auch hohe sprachliche erwerben – Fähigkeiten, die in einer globalisierten Welt wichtiger denn je sind. 

Im gesamten Netzwerk der Deutschen Auslandsschulen gelten auch für das DIA einheitliche Prüfungsanforderungen, die von der deutschen Kultusministerkonferenz (KMK) überwacht werden. Sowohl das klassische deutsche Abitur als auch das DIA sind international hochgeschätzte Abschlüsse. Gleichwertig zu einem hochwertigen Zeugnis eines nationalen und internationalen Sekundarschulabschlusses, ermöglicht das DIA den Schüler*innen in jedem Land der Welt zu studieren. Weitere Informationen finden Sie hier auf der Seite der KMK