Pädagogisches Konzept

Exzellente Lernumgebung

In freundlich vertrauter Schulatmosphäre findet das kognitive, soziale und individuelle Lernen beste Voraussetzungen. Unsere Grundschüler*innen entwickeln sich zu selbständig denkenden Persönlichkeiten, die in Schule und Familie ihren Platz gefunden haben.

Wir leben unser Leitbild. Mit modernsten Lernmethoden bereiten wir unsere Grundschüler*innen zuverlässig auf die zukünftigen schulischen Aufgaben vor. Das spielerische Lernen aus Kindergarten und Vorschule wird in der Grundschule strukturiert. Schrittweise werden Lern- und Arbeitstechniken so gefördert, dass die Kinder am Ende der 4. Klasse startklar für den Übergang in die Sekundarstufe sind.

Wir unterrichten nach dem Thüringer Lehrplan und die Unterrichtsprache ist Deutsch. Die mündliche und schriftliche Beherrschung der deutschen Sprache ist von herausragender Bedeutung für die weitere Ausbildung und wird nachdrücklich gefordert und gefördert. Aber auch Englisch wird von der ersten Klasse an intensiv unterrichtet und die Kinder lernen die arabische Sprache.

Der Tagesablauf in der Grundschule ist so strukturiert und abgestimmt, dass neben den Lernbedürfnissen auch Bewegungs-, Spiel- und Ruhebedürfnisse berücksichtig werden. Neben der Entwicklung kognitiver Fähigkeiten nehmen sportliche und musische Aktivitäten sowie erzieherische Aspekte einen wichtigen Platz ein – Höflichkeit, Toleranz und Rücksicht anderen gegenüber sind dabei die Grundpfeiler. Wir bieten ein Förderkonzept für Schüler*innen mit Lernschwierigkeiten sowie ein umfassendes Programm für Deutsche als Fremdsprache (DaF).