DIE DISD-VORSCHULE STELLT SICH VOR

In der Vorschule sollen individuelle Lernziele erreicht und eine Motivation für kindliches Lernen geschaffen werden. Besonders wichtig ist es, die allgemeinen Voraussetzungen für schulisches Lernen zu schaffen. Wichtig für Lernerfolg sind hierbei:

  • die Lust und Freude am Lernen,
  • das erwachende Interesse an einer Sache,
  • ein animierendes Umfeld und
  • vor allem Zeit.

Wenn die Neugier wächst und das Umfeld stimmt, dann öffnen Kinder ihre Lernfenster von selbst. Diese sanfte Schuleingangsphase erleichtert den späteren Übergang in die erste Klasse sehr.

Die Vorschule findet einmal wöchentlich statt.