U16 Fußball Jungs vs Deira International School

Gestern war das erste Spiel der deutschen U16-Fußballmannschaft gegen die Deira International School.

Zunächst waren sich die Mannschaften in Bezug auf ihre Fähigkeiten sehr ähnlich und starteten somit in ein starkes Spiel.

In der 15. Minute jedoch brach die Verteidigung der DISD zusammen und die Deira International School nutzte die Chance für das erste Tor.

Ein paar sehr talentierte Spieler stießen dann für die Deira Schule auf dem Platz dazu, so dass sie sich Halbzeit in der ersten noch zwei weitere Tore sichern konnten. Es ging also mit 0:3 gegen Deira in die Halbzeitpause.

Unser Team entschied sich, den Druck zu erhöhen und sich stärker auf die Offensive zu konzentrieren und den Ball nach vorne zu bringen, was uns Schusschancen ermöglichte, jedoch leider aber kein Tor erzielte.

Das erste Spiel des U16-Teams zeigte, dass die Teamarbeit noch nicht 100% vorhanden ist aber mit erstaunlichen Talenten und Teamarbeit von Justin Krampl, Jonathan Gutman und Felix Harenberg konnte das Team die Deira International School in der zweiten Halbzeit besser kontrollieren.

Endstand 0:4