Am Donnerstag, den 01. Februar war für die Schüler des DISD der letzte Schultag des ersten Halbjahres. Zu diesem Anlass lud der Schulleiter Herr Jolk die 3. bis 12. Klassen in die Kantine ein. Zu Beginn ehrte er alle Schüler, die die DELF Prüfung in diesem Halbjahr erfolgreich bestanden hatten. Außerdem bat Andrea Schöne, Fachschaftsleitung für Mathematik alle Schüler auf die Bühne, die besondere Leistungen bei der Mathematik Olympiade, dem Biber und dem KenKen Wettbewerb erzielt hatten. Danach teilten die Sportlehrer Ehrenurkunden an Schülerinnen und Schüler aus, die im letzten Jahr sportliche wie auch soziale Leistungen erbracht hatten. Frau Reuls, Fachschaftsleitung für Sport kündigte außerdem an, dass diese Schüler Freikarten für die Duty Free Tennisturnier in Dubai geschenkt bekommen würden. Abschließend wünschte Herr Jolk allen Abiturienten viel Erfolg bei den anstehenden Abitur Prüfungen und entließ die Schülerinnen und Schüler ins Wochenende.

Für die Erstklässler war der Tag von besonderer Bedeutung, da sie das erste Zeugnis ihres Lebens erhielten. Sie strahlten bis über beide Ohren bei der Übergabe, die von den stolzen Klassenlehrerinnen durchgeführt wurde.