KHDA-Besuch an der DISD

Herzlich willkommen! Am 8. September stattete Dr. Abulla Al Karam der DISD einen Besuch ab, um sich einen Eindruck davon zu verschaffen, wie die Schule mit der Einhaltung der Covid 19-Regeln in das neue Schuljahr gestartet ist.

Die Sechstklässlerin Jamila begrüßte Dr. Al Karam mit einem arabischen Gedicht. Dann traf er Erstklässlerin Zeina, und erfuhr von der deutschen Tradition der Schultüte, gefüllt mit Schulmaterial und Leckereien, die die Schüler zum ersten Schultag mitbringen.

Auf dem Rundgang durch das Schulgebäude erklärten Schulleiter Michael Lummel und Inga Rehbein, Grundschulleiterin, wie die Schule den hybriden Unterricht mit Webcams gestaltet. Dr. Al Karam begrüßte die Schülerinnen und Schüler im Fernunterricht zu Hause, die über Zoom mit ihrer Klasse in der Schule verbunden waren.

Im Kindergarten zeigten die Kleinen, wie man Spaß und eine aktive Spielzeit haben kann, während man einen sicheren Abstand einhält. Die stellvertretende Kindergartenleiterin Julia Badrakhan erläuterte, wie sie das pädagogische Konzept geändert haben, um die Sicherheit beim Unterricht in der Gruppe zu erhöhen, z.B. mit individuell vorgefertigten Übungssets.