Karneval an der DISD

Am Rosenmontag hieß es Helau und Alaaf an der Deutschen Internationalen Schule Dubai. Im Kindergarten und der Grundschule hatten sich alle ganz nach rheinländischer Tradition mit bunten und kreativen Kostümen verkleidet. Es gab viele Prinzessinnen und Superhelden zu sehen, aber auch Feuerwehrfrauen, Polizisten und Ärzte.

Am Morgen versammelten sich die Kindergartenkinder um den Tag mit Gesang und Tanz zu starten. Auch der Kindergartenleiter Matthias Preiß und die Erzieherinnen hatten sich viel Mühe mit ihren Kostümen gemacht und stimmten als erste das Fliegerlied an – alle Kids waren begeistert und tanzten mit. Danach wurden an verschiedenen Stationen lustige Spiele, wie Ringewerfen und Stuhltanz gespielt.

In der Grundschule gab es am Vormittag leckeres Buffet, die beliebten Berliner, auch Faschingskrapfen genannt, durften natürlich nicht fehlen. Danach starteten die Jecken eine Polonäse durch die Grundschule und die Lobby um sich dann im Foyer der Grundschule zu versammeln. Diese war von den Elternvertretern bunt mit Clowns und Luftballons geschmückt worden. Auf einer kleinen Showbühne wurde ein lustiges Karnevalsprogramm präsentiert. Die Musiklehrerin der Grundschule Frau Cornelia Kraus stimmte Lieder an und es wurde viel getanzt. Die Schüler kugelten sich vor Lachen bei lustigen Theaterstücke.

Der schöne Tag zeigte, dass man nicht in Köln, Düsseldorf oder Mainz sein muss, um die närrische fünfte Jahreszeit ausgiebig zu feiern. Dank des tollen Engagement der Erzieher, Lehrer und Eltern wurde der Rosenmontag auch in Dubai zu einem besonders ausgelassenen und fröhlichen Tag.

Weitere Fotos finden Sie auf unserer Facebook Seite.