DISD bei „Jugend präsentiert“

Die DISD nimmt in diesem Jahr erstmals an dem in Deutschland bundesweiten Wettbewerb „Jugend präsentiert“ teil. Der Wettbewerb bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, sich im außerschulischen Kontext mit dem Thema Präsentation zu beschäftigen. Hierbei werden maximal 5-minütige Videos zu mathematisch-technisch-naturwissenschaftlichen Fragestellungen hinsichtlich Sachkenntnis, Darstellungsvermögen und Adressatenorientierung durch eine Fachjury und in der letzten Runde auch durch das Publikum, bewertet.

An „Jugend präsentiert“ können alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7 bis zu einem Alter von 21 Jahren teilnehmen. Zum Zeitpunkt des Einsendeschlusses für das Video müssen sie eine weiterführende deutschsprachige Schule besuchen.

In diesem Jahr haben sich nach ganz aktuellen Zahlen 5.500 Schülerinnen und Schüler an diesem Wettbewerb beteiligt, so viele wie noch nie. Die 500 besten Teilnehmenden wurden vor wenigen Tagen zu einem von acht Länderfinalen eingeladen.

Unter Ihnen sind zwei Schülerinnen unserer Schule, eine super Leistung!

Herzlichen Glückwunsch an Karma Elgharib und Seera Eid aus dem 9. Jahrgang!

Karma hat eine Präsentation zum Thema „Das Erdmagnetfeld“ eingereicht und Seera ist mit einer Präsentation über „Erneuerbare Energien mit Bezug auf Dubai“ im Rennen.

Das für unsere Schule zuständige Länderfinale wird am 24. und 25. April in Dreieich (Hessen) stattfinden. Wir wünschen unseren beiden Kandidatinnen viel Spaß und Erfolg und drücken die Daumen, dass sie das Bundesfinale erreichen, das vom 13. bis 15. September in Berlin stattfinden wird.

Text: Stefan Frisch, DISD-Lehrer für Physik und Chemie