Lost & Found

Wir raten dringend davon ab, große Geldsummen oder wertvolle persönliche Gegenstände mit in die Schule zu bringen. Die DISD übernimmt keine Verantwortung für den Verlust oder die Beschädigung persönlicher Gegenstände, die mit in die Schule gebracht wurden.

Schüler und Eltern sind angehalten den Namen des Schülers auf alle persönlichen Gegenstände, z. B. Brotdosen, wiederverwendbare Wasserflaschen, Turntaschen, Mäppchen, Jacken, etc. zu schreiben.

Verlorene Gegenstände werden im Lost & Found-Bereich deponiert. Dieser befindet sich im gegenüber der Sanitärräume im Eingangsbereich, neben dem Eingang der Verwaltung.

Schüler und Eltern sind angehalten, den Lost & Found-Bereich regelmäßig auf verlorene Gegenstände zu überprüfen.

Wertsachen, wie Bargeld, Schmuck, elektronische Geräte, etc, werden im Sekretariat abgegeben.

Nicht abgeholte Fundsachen werden am Ende des Schuljahres einer karitativen Einrichtung gespendet oder entsorgt.