Ab in die Wüste

Dubai ist eine faszinierende Stadt mit beeindruckenden Wolkenkratzern, darunter auch das höchste Gebäude der Welt, der Burj Khalifa. In der Wüstenstadt treffen Moderne und futuristische Architektur auf orientalische Tradition. Neben riesigen Einkaufszentren, traumhaften Hotelanlagen und tollen Stränden ist auch kulturell viel geboten, mit traditionellen Märkten (Souks) und prächtigen Moscheen. Außerhalb der Stadt lockt die Wüste mit ihrer unendlichen Weite. Hier gibt es interessante Natur- und Wildschutzgebiete zu entdecken.

Sie möchten als Lehrer/in an der Deutschen Internationalen Schule Dubai arbeiten?

Hier die wichtigsten Informationen auf einen Blick:

  • Ortslehrkraft (OLK):

Für eine Lehrtätigkeit als Ortslehrkraft wird in Dubai das 2. Staatsexamen oder eine äquivalente Qualifikation vorausgesetzt. Bewerber können ihre Unterlagen direkt bei der DISD einreichen. Verbeamtete Lehrkräfte müssen vor ihrer Bewerbung klären, ob ihr Dienstherr sie für diese Tätigkeit beurlaubt. Bitte prüfen Sie regelmäßig unsere Stellenanzeigen.

Mehr Informationen zum Thema Ortslehrkraft, bzw. „Ortskraft“ finden Sie hier.

 

  • Auslandsdienstlehrkraft (ADLK):

Die Voraussetzungen für eine Bewerbung als ADLK sind, dass Sie im innerdeutschen Schuldienst fest ver­be­am­tet oder un­be­fris­tet als An­ge­stell­te/An­ge­stell­ter tä­tig sind und die lauf­bahn­recht­lich vor­ge­schrie­be­nen Prü­fun­gen ab­ge­legt haben. Außerdem müssen Sie sich im innerdeutschen Schuldienst für mehr als zwei Jahre bewährt haben und Ihren Dienstherren um Zustimmung und die Freistellung für den Auslandsschuldienst bitten. Wenn ihr Schulleiter entschieden hat, Sie für den Auslandsdienst zu beurlauben, dann leitet die zuständige Schulbehörde die Unterlagen an die Zentralstelle für Auslandsschulwesen (ZfA) weiter. Aus Bewerberdatenbank der ZfA wählen die Auslandschulen geeignete Kandidaten aus.

Mehr Informationen zum Thema “Auslandsdienstlehrkraft” finden Sie hier.

 

  • Bundesprogrammlehrkraft (BPLK)

Bundesprogrammlehrkräfte werden an unserer Schule nicht beschäftigt.

 

  • Referendariat

Ein Referendariat ist an Auslandsschulen leider nicht möglich.

 

  • Praktikum

Ein Praktikum ist an der DISD nur im Rahmen eine Hospitation möglich.

Wichtig vorab: Hospitanten werden an unserer Schule nicht bezahlt und wir können auch nicht für die Wohnungsunterbringung sorgen. Aufgrund der Visabestimmungen der VAE ist eine Hospitation nur für eine auf 90 Tage begrenzte Zeit möglich. Bei Interesse, schreiben Sie bitte eine Email an info@germanschool.ae.

An der DISD arbeiten aktuell 50 Lehrkräfte. Aktuelle Stellenangebote für Ortskräfte werden immer auf unserer Website bekannt gegeben. Zusätzlich werden sie in dem Portal service.bund.de unter den Stellen im Ausland sowie und über die ZfA bei den Stellenangeboten auf der Seite des Bundesverwaltungsamts (bva.bund.de) veröffentlicht.

Lehrer-Ortskraft-Stellen für das nächste Schuljahr werden in der Regel in den Monaten Januar bis April ausgeschrieben.

Die DISD ist übrigens jedes Jahr auf der Bildungsmesse Didacta auf dem Gemeinschaftsstand der Deutschen Auslandsschulen vertreten. Hier können Sie sich dann auch direkt bei Mitarbeitern unserer Schule informieren.